Kostenfreie Beratung deutschlandweit.

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00, Sa. 9:00 - 15:00 Uhr

Eigenheimfinanzierung

Beim Kauf einer Immoblie gibt es viele Fragen zu klären. Was gibt es beim Hauskauf alles zu beachten? Lohnt sich ein Bausparvertrag? Und wie findet man die richtige Immobilienfinanzierung? Der Bau oder Kauf einer Immobilie ist ein riesiges Vorhaben, das sich oft über Jahrzehnte erstreckt. Eine Eigenheimfinanzierung wird meist nötig, da der größte Teil der Bevölkerung so eine hohe Geldsumme nicht auf einmal zur Verfügung hat. Fehler sind bei der Immobilienfinanzierung ein besonderes hohes Risiko, denn sie können nicht nur den Eigenheim-Traum in Gefahr bringen, sondern werden Sie auch über Jahre hinweg begleiten. Das Team von hypodarlehen24 gibt Antworten und Hilfe auf viele Fragen beim Kauf Ihres Eigenheims.

Kostenlos & unverbindlich Anfragen

Den Immobilienkredit berechnen

Auf falscher Basis eine Finanzierung des Eigenheims zu berechnen, ist  fatal. Ein ehrlicher und umfassender Kassensturz muss als erster Schritt gemacht werden. Sämtliche monatlichen Kosten und Einnahmen werden zusammen gefasst gegenüber gestellt. Kalkulieren Sie dabei stets etwas konservativ und mit einem gewissn Puffer. Bestimmte Einnahmen oder Einkommen, die nicht regelmäßig bezogen werden, lassen Sie aus der Berechnung heraus. Über eine Sondertilgung können Sie während der Tilgungsphase des Darlehens Geld, das Sie entbehren können, in die Rückzahlung stecken. Schwierigkeiten sind bei der Tilgung vorprogrammiert, wenn dagegen Geld bei den monatlichen Raten fehlt.

 Nach der Ermittlung Ihres monatlichen Budgets, können mögliche Varianten zur Eigenheimfinanzierung geprüft werden. Neben dem Angebot Ihrer Hausbank, sollten Sie sich von andere Anbietern ebenfalls Angebote einholen. In vielen Fällen sind andere Kreditgeber die günstigere Option als Ihre Hausbank. hypdarlehen24 arbeitet mit zahlreichen Darlehenspartnern zusammen. Anhand einiger Eckdaten können zahlreiche Angebote miteinander verglichen werden. Sie erhalten eine realistische Einschätzung zu den möglichen Konditionen der Finanzierungsmöglichkeiten.

Zwei weitere Faktoren spielen bei der Bildung eines Fanzierungskredits eine große Rolle, die Zinsbindungsfrist und die anfängliche Tilgung. Bei der gibt es ebenfalls einiges zu beachten. Zu Beginn des Vertrags wird festgeschrieben, wie lange die  gültigen Zinsen in der ersten Phase zurückgezahlt werden sollen. Das ist nötig, da Immobilienkredite in der Regel in mehreren Phasen zurückgezahlt werden. Durch die falsche Entscheidung der Zinsbindungsfrist kann sich die Eigenheimfinanzierung unnötig verteuern. Nach der ersten Phase handeln Sie einen neuen Vertrag für die noch verbleibenden Restschuld aus. In Niedrigzinsphasen ist es also sinnvoll, eine längere Sollzinsbindung zu wählen, um sich so die günstigen Zinsen über einen längeren Zeitraum zu sichern. Bei hohen Zinsen entscheiden Sie sich dagegen für eine kurze Zinsbindungsfrist, um so möglichst früh von sinkenden Zinsen profitieren zu können.

Kostenlos & unverbindlich Anfragen

Welchen Prozentanteil der Darlehenssumme Sie während der Zinsbindungsphase jährlich zurückzahlen wollen, legen Sie mit der  fest. Je höher die anfänglichen Tilgung, desto schneller sind Sie wieder schuldenfrei. Die monatlichen Raten fallen allerdings im Gegenzug höher aus. Grundsätzlich ist es sinnvoll, die anfängliche Tilgung möglichst hoch anzusetzen, denn durch eine kürzere Darlehenslaufzeit sparen Sie auch Zinskosten. Die monatliche Rate muss für Sie jedoch bezahlbar bleiben. In Niedrigzinsphasen wird oft eine geringe anfängliche Tilgung angesetzt, um auf einen sehr hohen Darlehensbetrag zu kommen. Der gravierenden Nachteil bei diesem Modell ist, dass durch die niedrigen Zinsen der Tilgungsanteil bei der monatlichen Rate nur sehr langsam steigt. Die Rückzahlung zieht sich sehr lange.

Bausparen als Ergänzung zur Eigenheimfinanzierung

Ein Bausparvertrag ist eine Variante der Vorfinanzierung. Während der Ansparphase zahlen Sie regelmäßig Beträge ein. In der Darlehensphase können Sie die zuvor vereinbarte Darlehenssumme abrufen. Bausparverträge lassen sich in der Regel sehr flexibel ausgestalten. Diese können je nach individueller Konstellation eine sinnvolle Ergänzung bei der Finanzierung des Eigenheims sein und sie geben aufgrund der festen Zinsen und Darlehenssumme viel Sicherheit. Insbesondere, wenn bei der Eigenheimfinanzierung steigende Zinsen zu erwarten sind, ist diese Variante interessant, denn Sie können sich so günstige Darlehenszinsen für die Zukunft sichern.

Eigenheimfinanzierung ohne Eigenkapital

Einige Kreditgeber bieten auch eine sogenannte 100-Prozent-Finanzierung an, für die kein Eigenkapital mehr erforderlich ist.
Für den Kreditgeber bedeutet eine Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital ein höheres Risiko. Das wollen sie durch einen höheren Zinssatz bei der Finanzierung ausgleichen. Nur, wenn es keine andere Variante der Finanzierung gibt, ist die
Darlehen ohne Eigenkapital eine Möglichkeit. Ein Eigenkapitalanteil von 30 bis 40 % der Finanzierungssumme ist ideal, da hier kein oder nur ein sehr geringer Zinsaufschlag anfällt.

Kostenlos & unverbindlich Anfragen

 Das Wichtigste bei der Eigenheimfinanzierung: kompetente Beratung

Es gibt sehr viele Faktoren bei der Eigenheimfinanzierung, die zu beachten sind. Um einen wirklich passenden Darlehensvertrag zu finden, ist es daher unbedingt empfehlenswert, auf die Beratung durch einen Fachmann zu vertrauen. Die Profis von hypodarlehen24 verfügen nicht nur über das fachliche Wissen, sondern auch über jahrelange Erfahrung im Finanzierungsgeschäft. Wir vergleichen für Sie die Angebote von vielen Kreditgebern.

Die Finanzierungspartner von hypodarlehen24

Bei über 400 Banken, Sparkassen, Versicherungen und Bausparkassen finden wir gemeinsam eine Lösung, die zu Ihnen passt.

logo allianz

logo alte leipziger

logo axa

logo commerz

logo daa

logo db

logo degusa

logo dkb

logo dsl

logo ergo

logo hannoversche

logo huk

logo hypo

logo ing

logo psd

logo sparda

logo sparkasse

Die hypodarlehen24 TOP Zinsen

 

Beispiel:     80% Beleihungswert     Sollzins 1,21%     Eff. Jahreszins 1,27%
50%

Eff. Jahreszins 1,07 %*

80%

Eff. Jahreszins 1,27 %*

90%

Eff. Jahreszins 1,26 %*

100%

Eff. Jahreszins 1,82 %*

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.